PRESSE

13.10.2014  ⁄ DEUTSCHLANDRADIO KULTUR

»Einig Vaterland – auch für Arbeitsmigranten?«
“Wie die Wende das Leben von Vietnamesen, Russen und Türken in Ost- und Westberlin veränderte”
(von Jens Rosbach und Kemal Hür)  → hören Sie hier den kompletten Beitrag


 24.09.2014  ⁄ HANDELSBLATT GLOBAL EDITION (Printausgabe)

»Immigrant Tales: Crushed by the Fall of the Berlin Wall«
“The play presented the many questions immigrants had after the Wall fell. “Can I stay here?” “How do I pay my rent?” “Can my children stay here?” “Do you want to learn Turkish?” “What do you see when you see me?”
(von Christopher Cermak und Allison Williams)  → weitere Auszüge lesen


19.09.2014  ⁄ TIP BERLIN (Onlineausgabe)

»Interview mit der Regisseurin Chang Nei Wen«
“25 Jahre Mauerfall: Das Projekt „How I Learned to Stop Worrying and Love the Ossis/Wessis“ ist eine Recherchereihe über die Wiedervereinigung aus Expat-Perspektive.”
(Interview: Ronald Klein) → Lesen Sie das vollständige Interview


13.09.2014  ⁄ NEUES DEUTSCHLAND (Printausgabe)

»Das Streben der Anderen«
“Der Darbeitung wohnt […] zweifellos eine tiefe Wahrhaftigkeit inne, die betroffen macht und die Feierlichkeiten zu 25 Jahren Mauerfall um eine kaum beachtete Dimension erweitert.”
(von Christian Baron) → weitere Auszüge lesen


12.09.2014  ⁄ TAGESSPIEGEL (Onlineartikel)

»Im Schatten der Mauer«
Eindrücklich ist allein das Bild des Mannes aus Mosambik (gespielt von Para Kiala), der verloren durch eine Menge wandert, die »Freiheit!, Freiheit!« skandiert. »We Are the Play« endet zwar in der Kapelle der Versöhnung. Verweist aber auf all die Brüche, die auch zum Jubiläum gehören.“
(von Partick Wildermann) → Lesen Sie den vollständigen Artikel

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s